0 SC21 Startseite links

Die ScienceComm’21 hat am 15. und 16. September 2021 an der Universität Fribourg stattgefunden.

An der ScienceComm’21 wurde der Fokus auf Networking, Interaktion und Partizipation gelegt.

Die 10. ScienceComm folgte dem Motto «Science Communication in a Period of Crisis».

Selten war und ist die Wissenschaft so stark im Zentrum der Öffentlichkeit wie während der Covid-19 Pandemie. Wir wollen über vergangene und aktuelle Herausforderungen der Pandemie für die Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation reflektieren. Welche Erkenntnisse können wir daraus ziehen? Wie lassen sie sich auf andere Bereiche, z.B. auf Umweltthemen, Wirtschaft oder politische Krisen anwenden? Vor diesem Hintergrund widmen wir uns den Themenschwerpunkten «Health Communication», «Glaubwürdigkeit der Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation» und «Data Literacy». Eigenständig wie auch an den Schnittstellen liefern die drei Themenbereiche eine reichhaltige Quelle an Fragen und Herausforderungen für die Wissenschaftskommunikation.

Die ScienceComm’21 hat am Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. September 2021 an der Universität Fribourg stattgefunden. Während dem öffentlichen Programmfenster haben wir zudem zu einer Veranstaltung für die breite Öffentlichkeit und die interessierten Kongressteilnehmenden eingeladen. 

Neuigkeiten und Informationen haben wir laufend auf dieser Webseite und auf Twitter (#ScienceComm21) publiziert.